schmetterling ausmalbilder

schmetterling ausmalbilder 01

Schmetterling Fakten
Schmetterling sind Insekten, aber große schuppigen Flügel setzen sie auseinander. Diese Flügel erlauben, sie zu fliegen, aber nur dann, wenn ihre Körpertemperatur über 86 Grad beträgt.
Die schnellsten Schmetterlinge können bis zu 30 Meilen pro Stunde fliegen.
Wissenschaftler schätzen, dass es 28.000 Arten von Schmetterlingen in der ganzen Welt sind.
Die meisten Schmetterlinge sind in tropischen Regenwald, aber sie können in allen Klimazonen und Höhenlagen der Welt leben.

schmetterling ausmalbilder 02

Der Schmetterling wandert Kälte zu vermeiden.
Viele glauben, Schmetterlinge haben ihren Namen, weil sie um die Eimer Milch auf Bauernhöfen fliegen würde. Während die Milch wurde in gebuttert wird, bemerkt viele diese fliegenden Insekten erscheinen würden und bald wurden sie Schmetterlinge genannt zu werden.
Schmetterlinge haben drei Körperteile, wie alle anderen Insekten: der Kopf, der Thorax (Brust), und der Bauch (unten). Der Schmetterling vier Flügeln und sechs Beine am Brustkorb befestigt.

schmetterling ausmalbilder 03

Schmetterlinge sind bunt aus vielen Gründen. Die Farben helfen ihnen, einen Partner zu gewinnen und zu absorbieren Wärme und die Farbe hilft ihnen auch unter den Blumen mischen, wenn sie Fütterung sind.
Schmetterlinge ändern viermal im Laufe ihres Lebens in einem Prozess, der Metamorphose genannt wird. Sie sind wie ein Ei (Stufe 1) geboren. Als nächstes werden sie zu einer Raupe oder Larve (Stufe 2). Diese Raupe essen ständig – es liebt Blätter und Blüten – und wird wachsen und durch diese Phase seines Lebens wachsen.

schmetterling ausmalbilder 04

Wie die Raupe wächst, es Haut wird verschüttet und Häutung oder Schuppen seiner Haut. Wenn die Raupe mehrere tausend Mal seine ursprüngliche Größe gewachsen ist, geht es in eine Ruhephase. Dies ist, wenn die Raupe eine Puppe wird, oder Chrysalis.

schmetterling ausmalbilder 05

Schließlich bricht die Puppe geöffnet und ein Schmetterling kommt aus (Stufe 4). Nun wird der erwachsenen Schmetterling den Prozess wieder beginnen, Eier ihrer eigenen Verlegung.

schmetterling ausmalbilder 06

Die meisten Schmetterlinge leben auf den Nektar und Pollen von Blumen.
Schmetterlinge haben eine lange, flexible, röhrenartige Zunge, die nach unten in den Nektar der Blüte geht. Sie saugen den Nektar durch diese Zunge nach oben.

schmetterling ausmalbilder 07

Weibliche Schmetterlinge sind in der Regel größer als die Männchen und sie leben länger.
Schmetterlinge können überall ab 2 Tage bis 11 Monate zu leben.

schmetterling ausmalbilder 08

schmetterling ausmalbilder


einen Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *